Nach dem Registrieren, hast du Zugriff auf den Buchungskalender.

Tage an denen das Rad schon verliehen ist, erscheinen rot. Die grau hinterlegten Tage sind Sonntage.
An diesen kann das Rad nicht abgeholt oder zurück gegeben werden.
Buchungen sind 2 Wochen in die Zukunft möglich. Dieser Zeitraum reicht nach unserer Erfahrung aus und soll verhindern, daß das Rad nicht auf lange Zeit gebucht wird und dann evtl. doch wieder storniert wird.
Es ist möglich bis zu 3 Tage am Stück das Rad zu buchen. Sonntage werden nicht als Tag gezählt. Man kann also Freitag, Samstag, Sonntag und Montag das Rad reservieren und hat nur drei Buchungstage.
Leider ist unsere Software nicht ganz perfekt.
Der findige Nutzer wird feststellen, dass man mit Tricks, diese 3 Tage Regel umgehen kann. In diesem Fall nehmen wir uns aber das Recht heraus die Buchung dann manuell von unserer Seite aus zu stornieren.
Das Rad soll allen zur Verfügung stehen.
Unter Umständen sind aber in Ausnahmefällen auch längere Buchungszeiten möglich. Dafür solltet Ihr uns aber direkt kontaktieren und es mit uns klären.
Zu jeder Buchung erhält man eine Bestätigungsmail.
Wichtig nach der Buchung! Informiert die Verleihsation, wann ihr das Rad abholt. Das Verleihgeschäft läuft neben dem eigentlichen Verkaufsbetrieb und die Station sollte einigermaßen planen können.
Ebenso ist es wichtig mitzuteilen wann ihr das Rad wieder zurück bringt.

Es ist möglich, jede Buchung auch zu stornieren. Dies geschieht auf der Übersicht ” Meine Buchungen”. Momentan erfährt die Station von dieser Massnahme noch nichts. Hier bitte auch eine kurze E- Mail an das Geschäft.